Alle Artikel

Als Zeichen der Solidarität leistet die FF-Gries in Zeiten der Corona - Kriese nahezu täglich ihren Beitrag. Das Hauptaugenmerk liegt dabei bei Themen der Grundversorgung wie die Unterstützung unseres Nahversorgers, des Artztes sowie der Schulen. Hier ein Überblick über die letzten Einsätze

Am 28.03.2020 unterstützte die Feuerwehr Gries am Vormittag den Sparmarkt bei der Kundendosierung im Markt. Es wurde darauf geachtet, dass sich nicht mehr als 5 Kundschaften gleichzeitig im Markt befinden und die Abstände bestmöglich eingehalten werden.

Am 21.03.2020 unterstützte die Feuerwehr Gries am Vormittag den Sparmarkt bei den Auslieferungstätigkeiten sowie bei der Kundendosierung im Markt. Es wurde darauf geachtet, dass sich nicht mehr als 5 Kundschaften gleichzeitig im Markt befinden und die Abstände bestmöglich eingehalten werden.

Die bestellten Waren werden von der Feuerwehr an die Kunden ausgeliefert. Die Feuerwehr wird als Zeichen der Solidarität die Grieser Bevölkerung mit dieser Maßnahme solange wie notwendig unterstützen.

Am Sonntag, den 15.03.2020 um 12:00 wurde die Feuerwehr Gries und Obernberg zu einem Unterstützungseinsatz von Bgm. Karl Mühlsteiger angefordert. Bei der Arztpraxis Dr. Erich Toni wurde das Zelt der Feuerwehr Obernberg aufgestellt, um für die nächste Zeit gesunde Personen, die sich für die Besorgung von Medikamenten zum Arzt begeben, von kranken...

Am Donnerstag, den 12.03.2020 um 13:30 wurde die Feuerwehr Gries zu einem Unterstützungseinsatz am Grenzübergang Brenner / Bundesstraße angefordert. Die Feuerwehr sollte die Beamten vor Ort unterstützen, um einen schnelleren Ablauf bei der Einreise zu gewährleisten. Von den italienischen Behörden fehlte hiefür jedoch die Genehmigung, somit beendete...

Am Dienstag den 10.03.2020 wurde die Feuerwehr Gries und Steinach um 13:45 Uhr zu einem LKW Unfall am Brenner A13 Fahrtrichtung Norden alarmiert. Eine Person war laut Meldung im Fahrzeug engeklemmt.