Die FF - Gries am Brenner stellt sich vor

gegründet 1894


Die Gemeinde Gries hat eine Fläche von 5.579 ha und das Einsatzgebiet erstreckt sich vom Brenner bis Steinach. Die FF-Gries am Brenner hat mit Stichtag 2014, 103 aktive Mitglieder, 32 Reservisten und besteht aus drei Zügen

I.   Zug Gries

II.  Zug Vinaders

III. Zug Nösslach


Gerätehaus Gries

Das Gerätehaus in Gries wurde im Jahre 1978 erbaut. Neben der Florianstation ist ein Schulungs- und Aufenthaltsraum, eine Atemschutzwerkstätte und die Fahrzeughalle untergebracht

Gerätehaus Vinaders

Das Gerätehaus in Vinaders wurde im Jahre 1990 errichtet. Hier ist ein Aufenthaltsraum sowie eine Fahrzeughalle untergebracht. Ein Großteil der Übungen und Proben werden hier abgehalten. Weiters soll hier in kürze ein KAT Lager entstehen.


Beauftragte der FF-Gries am Brenner


Kdt. HBI Alois Wieser

Einteilung Weiterbildung 


BM Andreas Jenewein

Obermaschinist




HFM Rudolf Parigger jun.

Gerätewart Zug I (Gries)


FM Niklas Vötter

Gerätewart Zug II (Vinaders)


HV Florian Reiter

Atemschutzbeauftragter

Öffentlichkeitsarbeitsbeauftragter

Wartung und Betreuung Homepage



LM Günther Mühlsteiger

Atemschutzbeauftragter Stv.


HLM Josef Vötter

EDV-Beauftragter

Funkbeauftragter


OLM Dietmar Leiter

Grundausbildungsbeauftragter


FA Dr. Erich Toni

Feuerwehrarzt



FKUR Ioan Budulai

Feuerwehrkurat



Ehrenmitglieder der FF-Gries am Brenner

Hofrat Dr. Ignaz LECHTHALER (Bezirkshauptmann) (Ehrenmitglied seit 1930)

Franz Salchner (Spritzenkommandant) (Ehrenmitglied seit 1931)        

Karl Vetter (Feuerwehrhauptmann) (Ehrenmitglied seit 1932)

Alois Gratl (Ehrenmitglied seit 1935)

Martin Dialer (Bez.-Verband / Löschinspektor) (Ehrenmitglied seit 1936)

Rudolf Fleckinger (Feuerwehrhauptmann) (Ehrenmitglied seit 1949)

Josef Strickner (Feuerwehrhauptmann) (Ehrenmitglied seit 1971)

Jakob Strickner (Bürgermeister) (Ehrenmitglied seit 1979)

Heinrich Brunner (Feuerwehrkommandant) (Ehrenmitglied seit 1994)


Patinnen

Die Patin hat im übertragenen Sinn für das der Feuerwehr anvertraute Gerät oder Fahrzeug Sorge zu tragen. Die FF-Gries am Brenner ist stolz auf ihre Patinnen und bedankt sich bei:

Aigner Lisbeth, Brunner Waltraud, Grasl Anita, Grasl Elisabeth, Hechenblaikner Adelheid, Hörtnagl Ingrid, Jenewein Barbara, Jenewein Sabine, Kalchschmid Lotte, Kerschbaumer Burgi, Kerschbaumer Yvonne, Kofler Rosa, Küng Gerda, Leiter Andrea, Libiseller Erika, Mühlsteiger Sonja, Mühlsteiger Veronika, Pichler Waltraud, Reiter Nicole, Schöpfer Doris, Steindl Elfriede, Strickner Anni, Vötter Eveline, Vötter Maria und Wieser Christine