News der FF-Gries am Brenner


Am Donnerstag, den 20.06.2024 um 08:22 Uhr wurde die Feuerwehr Gries zu einem Einsatz am Brenner alarmiert. Ein Sattelzug hat sich beim Auffahren auf die RoLa den Tank für das Kühlaggregat aufgerissen. Die Feuerwehr Gries hat den ausgelaufenen Diesel gebunden.

Am Freitag, den 14.06.2024 kam es aufgrund der Grenzkontrollen am Brenner auf der A 13 Fahrtrichtung Süden zu großen Rückstaus. Es fuhren, durch das Navi geleitet, sehr viele Fahrzeuge bei Nösslach von A 13 ab und über die Nösslacherstraße nach Gries, wo auf der B 182 wieder Stau war.

Am Sonntag, den 09.06.2024 um 19:56 Uhr wurde die Feuerwehr Gries am Brenner mittels Kommandoschleife, zu einem Brand im Wald im Bereich Sattelberg alarmiert. Die Erkundung ergab, ein gemeldetes Traditionsfeuer.

Am Samstag, den 01.06.2024 fand der 44. Abschnitts-Nassleistungsbewerb der Abschnitte Telfs, Kematen und Seefeld beim Einsatzzentrum in Kematen statt. Zum Bewerb traten insgesamt 29 Gruppen an.